SBI Mulling eine unternehmensweite Kryptowährung Aktionärsauszahlung in XRP

Der japanische Finanzriese SBI erwägt die Ausgabe von Ripple (XRP) -Token als unternehmensweite Aktionärsbelohnung, sagt der CEO des Unternehmens, Yoshitaka Kitao.

In einer kürzlich auf YouTube veröffentlichten Rede an die Aktionäre des Unternehmens erklärte Kitao, dass ein früherer XRP-Handout an die Aktionäre der SBI-Tochtergesellschaft Morningstar im August dieses Jahres ein Erfolg gewesen sei.

Der CEO erklärte, er prüfe die Idee, allen SBI-Aktionären zum Ende des laufenden Geschäftsjahres (März 2020) XRP-Vorteile anzubieten.

Kitao ist Vorstandsmitglied von Ripple, und SBI ist wohl Ripples engster ostasiatischer Partner. Die beiden Unternehmen arbeiten mit der Zahlungsplattform SBI Ripple Asia zusammen.

Der SBI-Chef sagte, die XRP-Auszahlung im August habe Abonnements für die japanische Krypto-Börse SBI VC Trade des Unternehmens ausgelöst, da Morningstar-Aktionäre, die ihre XRP beanspruchen wollten, auf der Plattform Konten eröffnen mussten, um ihre Token einzufordern.

Kitao wies jedoch darauf hin, dass die Aktionäre, wenn SBI die XRP-Auszahlung vornimmt, entscheiden können, ob sie ihre Vorteile in Kryptowährung erhalten möchten oder nicht.

Zur Pixelzeit (09:38 UTC) wird XRP um c gehandelt. USD 0,22 und ist an einem Tag um 1% gestiegen, wodurch die wöchentlichen Verluste auf 4,6% gesenkt wurden. Der Preis sinkt in einem Monat um 28% und in einem Jahr um 37%.

Kitao gab auch andere Ankündigungen zu den Geschäftsplänen von SBI in Bezug auf Kryptowährung bekannt, wobei mehr Materialien online geteilt wurden. Die SBI-Tochtergesellschaft SBI Crypto wird vor Ende des GJ2019 in zwei neuen Bergbaustätten den Betrieb aufnehmen – mit der Eröffnung von Farmen in den USA und in Kirgisistan. Eine weitere Farm wird geschlossen und an einen anderen Ort verlegt. Das Unternehmen wird das Geschäftsjahr mit vier in Betrieb befindlichen ausländischen Farmen beenden.

Kitao schlug auch vor, dass SBI bei möglichen Projekten im Zusammenhang mit Kryptowährung mit Yahoo Japan zusammenarbeiten wolle. Die Unternehmen haben bereits begonnen, im Zusammenhang mit dem Devisenhandel zusammenzuarbeiten.

SBI sagte im Oktober, dass SBI VC Trade und SBI Crypto beide Geld für das Unternehmen verdienen. Das Börsengeschäft erzielte einen Vorsteuergewinn von 30 Mio. USD, während SBI Crypto einen Vorsteuergewinn von 2,7 Mio. USD erzielte – trotz eines Rückgangs der finanziellen Gesamtleistung der Gruppe um 17%.

www.bitwiki.at

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *