Mit Twitter können Nutzer ab sofort auch Themen in der Timeline verfolgen

Diese Woche bringt Twitter die Themen-Funktion heraus, mit der Benutzer neben Personen auch Nachrichten zu bestimmten Themen verfolgen können. Twitter bestätigt dies The Verge.

Es geht um mehr als dreihundert Themen, darunter Sport, Unterhaltung und Spiele. Benutzern, die den Themen folgen, werden Nachrichten von Benutzern angezeigt, die als Experten auf diesem Gebiet gelten.

Twitter zeigt an, welche Tweets in der Timeline angezeigt werden sollen, indem zuerst nach Wörtern gesucht wird, die sich auf das Thema beziehen. Anschließend wird geprüft, ob ein Tweet von jemandem stammt, der häufiger über das Thema schreibt. Weiterhin wird die Interaktion mit der Nachricht gemessen. Je mehr Leute antworten oder retweeten, desto größer ist die Chance, dass der Tweet in der Übersicht landet.

Kategorien wie Politik sind in den Fächern noch nicht enthalten. Laut Twitter ist der Themenalgorithmus noch nicht für Themen bereit, die möglicherweise vertrauliche Informationen enthalten. Wenn ein Tweet Desinformation enthält und der Algorithmus die Nachricht aufnimmt, kann der Tweet ein großes Publikum erreichen.

Twitter möchte seinen Dienst durch Hinzufügen von Themen für neue und bestehende Benutzer zugänglicher machen. Das Feature wird ab dem 13. November weltweit verfügbar sein.

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *